Aktuelles

27. Mai 2018 Feuerwehrausflug

Am Sonntag, den 27. Mai 18 hat die FFW Holztraubach wieder den alljährlichen Feuerwehrausflug gemacht.

 

Um 6:00 Uhr wurde mit dem Bus losgefahren, um ca. 8:00 Uhr wurde dann eine Frühstückspause eingelegt, wo sich jeder Mitreisende stärken konnte. Gegen 9:15 haben wir dann das dann das Freilichtmuseum Glentleitn erreicht.

Im Museum nahmen wir an einer Führung teil. Es wurden uns die Geschichte und Bräuche der damaligen Zeit erläutert. Wir sahen die historischen Gebäude und uns wurde erläutert, wie die Menschen früher gelebt haben. Zum Schluß der Führung stellten wir noch selbst Butter her.

Anschliessend nahmen wir das Mittagessen ein.

Nach dem Mittagessen fuhren wir mit dem Bus zum Walchensee, wo wir den Zulauf zum Walchenseekraftwerk gesehen haben. Nach 1,5 Std. freien Aufenthalt am Walchensee ging es hinunter zum Walchenseekraftwerk.

Dort wurde uns bei einer Führung die Entstehung und Funktion des Kraftwerks näher gebracht. Anhand von Modellen wurde uns die Geschichte des Kraftwerks gezeigt.

Nach dem Kraftwerksbesuch haben wir die Heimreise angetreten. Zum Abendessen kehrten wir in einer Gastwirtschaft in Münsing ein.

Rückkehr in Holztraubach war gegen 22:15 Uhr.

1. Mai 2018 Maifest

Die FFW Holztraubach hat das Maifest mit Maibaumaufstellen abgehalten. Dieses Jahr wurde der alte Baum umgelegt, neu geschmückt und um 11:00 Uhr wieder aufgestellt.

Unter dem Kommando des 1. Kommandanten Hans Kammermaier wurde der Baum von der Dorfbevölkerung aufgestellt und in der Halterung fixiert.

Nach getaner Arbeit ist das Maifest abgehalten worden. Für den Mittagstisch gab es Gegrilltes. Das Fest dauerte bis in die Abendstunden.

8. April 2018

Besuch Gäubodenmuseum Straubing

Die FFW Holztraubach bot am Sonntag, den 08. April einen Kurzausflug nach Straubing mit Führung im Gäubodenmuseum an. Das Museum besitzt eine hervorragende vor- und frühgeschichtliche Sammlung, den weltbekannten "Römischen Schatzfund" von Straubing, den "Bajuwarenschatz" und weitere sehenswerte Abteilungen zur Stadtgeschichte und Volkskunde. Die Führung stand unter dem Motto „Geschichte erleben“. Einer ausführlichen Erläuterung der Stadtgeschichte Straubings am Modell von Andreas Heigl folgte ein Streifzug durch die Frühgeschichte unserer Heimat. Beginnend mit dem Neolithikum (5.500 v. Chr), Bronzezeit (1200 v. Chr) und Hallstattzeit (15 v. Chr) bis zur Römischen Kaiserzeit (400 n. Chr.) führte die Referentin durch das Museum.

Mit eine Brotzeit im Biergarten des „Bayerischen Löwen“ ließ man den Ausflug ausklingen.

 

17. März 2018 Jahreshauptversammlung mit

Neuwahlen

Am Samstag, den 17. März 2018 um 19:00 Uhr begrüßt der 1. Vorstand Danzer die Vereinsmitglieder im Gasthaus Moser zur Jahreshauptversammlung. Es wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht. Anschließend gab es die Berichte des Schriftführers und des Kassiers. Von den Kassenprüfern wurde bestätigt, dass die Kasse ordnungsgemäß geführt wird und die Vorstandschaft ist entlastet worden.

Der Kommandant und der Vorstand berichteten je von den Aktivitäten des abgelaufenen Jahres und gaben eine Vorschau auf das nächste Jahr.

Der 2. Bürgermeister Dr. Kirchinger überbringt die Grüße der Gemeinde.

Es werden mehrere Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft im Feuerwehrverein geehrt.

Wünsche und Anträge wurden von der Versammlung nicht gestellt, zum Thema Sonstiges stellt der Vorstand Danzer den geplanten Kurzausflug ins Gäubodenmuseum nach Straubing vor.

 

Zum Schluss wird die Vorstandschaft neu gewählt.

Wiedergewählt wurde der 1. und 2. Vorstand, der 1. Kommandant, Schriftführer und Kassier.

Das Amt des 2. Kommandanten wechselt von Freundorfer Christian zu Freundorfer Michael.

Die gesamte neue Vorstandschaft ist unter der Rubrik VORSTANDSCHAFT einzusehen.

23. Februar 2018

"Kaltwasser - Grillen"

Am Freitag um 16:00 Uhr haben wir ein "Kaltwasser - Grillen" abgehalten.

Grund dafür ist, dass uns die Nachbarfeuerwehr Pfaffenberg dazu nominiert hat. Nach der Nominierung haben wir 8 Tage Zeit dieses abzuhalten.

Bei sehr kalter Witterung haben einige aktive Feuerwehrkameraden dieses Grillen abgehalten. In einem Becken mit Wasser vom Hydranten sind sie barfuss gestanden. Der Kommandant hat Gstanzl gesungen, in denen er sich für die Nominierung bedankt.

Wir haben nun selbst die Möglichkeit, 3 weitere Vereine / Verbände zu nominieren. Unsere Wahl ist folgendermassen ausgefallen:

1. Feuerwehr Schwand in Österreich

2. Nachbarfeuerwehr Upfkofen

3. Marktgemeinderat Mallersdorf-Pfaffenberg, Bedingung: es müssen alle Parteien vertreten sein.

 

Sollten es die vorgenannten nicht schaffen innerhalb von 8 Tagen ein ähnliches Video zu erstellen, so müssen sie uns (FFW Holztraubach) verköstigen.

12. Januar 2018

Jahresantrittsfeier

Am Freitag um 19:00 Uhr fand die Jahresantrittsfeier der Feuerwehr statt. Dieses Jahr fand die Feier bereits zum 3. mal statt. Alle Feuerwehrkameraden, aktiv wie passiv, waren hierzu eingeladen.

Der Vorstand Hermann Danzer hat alle zu der Feier begrüsst, anschliessend hat er das frisch gebraute, schmackhafte "Scharner"-Weißbier angezapft. Zum Weißbier gab es auch eine Leberkäs - Brotzeit.

Die gemütliche Feier dauerte bis in die späten Abendstunden.

Copyright © All Rights Reserved